Department of Unified Protection

Der Sicherheit der Nation, zum Schutz unserer Bürger.


Bird icnBird icn
Aktivität
Das Department of Unified Protection (D.U.P.) ist eine Strafverfolgungsbehörde, die den Auftrag hat, die größte Bedrohung des 21. Jahrhunderts zu bekämpfen: den Bioterrorismus. Mit seinem vertikalen Aufbau von Bedrohungsprävention, Überwachung, Festnahme, Haft und wissenschaftlicher Forschung schützt das D.U.P. die Bürger vor den besonderen Gefahren, die von Bioterroristen ausgehen.
Back to top
Bird icnBird icn
VIDEOS
Eine Erörterung der Aufgaben des D.U.P. und seiner Grundwerte mit SAMUEL FISHBEIN, Vizedirektor.

Was macht das D.U.P.?

Hallo, ich bin Samuel Fishbein, Vizedirektor des Department of Unified Protection. Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen, um uns zu besuchen und mehr über den außerordentlich wertvollen Dienst zu erfahren, den wir für diese große Nation leisten.

Jeder Einzelne von uns hier beim D.U.P. leistet tagtäglich harte Arbeit, um Sie vor der Bedrohung durch den Bioterrorismus und der Bedrohung, die der Bioterrorismus für unsere Rechte, Freiheiten und die gesamte amerikanische Lebensart darstellt, zu beschützen.

Wir glauben, dass bei aller Wichtigkeit unserer Rechte auf Privatsphäre, bürgerliche Freiheit, freie Meinungsäußerung und das Tragen von Waffen, das Recht, frei von dem Schreckgespenst des Bioterrorismus zu leben, von ebenso großer Bedeutung ist.

Wenn wir „Hier, um zu helfen“ sagen, ist das nicht nur ein Slogan - das ist ernst gemeint.

Was ist beim Schutz von Bürgern vor den Bioterroristen wichtiger: bürgerliche Freiheiten oder die nationale Sicherheit?

Die Antwort auf die Frage, was wichtiger ist, unsere bürgerlichen Freiheiten oder die nationale Sicherheit, lautet: Das ist eine konstruierte Gegensätzlichkeit. Die beiden schließen einander nicht aus.

Wir wissen, welche extremen, aber notwendigen Maßnahmen wir ergreifen müssen, um die Sicherheit unserer Mitbürger vor der allgegenwärtigen und existenziellen Bedrohung zu gewährleisten, die die Bioterroristen darstellen. Doch wenn wir diese Maßnahmen ergreifen, müssen wir auch einen Weg finden, die Verfassung dieser großen Nation zu schützen. Und genau so gehen wir hier beim Department of Unified Protection vor.

Warum beschäftigt das D.U.P. Bioterroristen, wenn es seine Aufgabe ist, sie festzunehmen?

Wir hier beim Department of Unified Protection nehmen unsere Aufgabe, die Sicherheit der Bürger zu garantieren, sehr ernst. Unsere Gründerin Brooke Augustine ist selbst Bioterroristin, aber eine bemerkenswerte und einzigartige. Mit einer Selbstbeherrschung, die von anderen Bioterroristen gänzlich unbekannt ist, hat sie es sich zur Lebensaufgabe gemacht, sicherzustellen, dass ihre Art für kein weiteres Blutvergießen verantwortlich ist.

Miss Augustine und das D.U.P. wissen besser als jeder andere, wie gefährlich unsere bioterroristischen Gegner wirklich sind. Und wir wissen auch, dass der beste Weg, einen mächtigen Feind zu bekämpfen, manchmal der Einsatz einer noch mächtigeren Streitmacht sein kann.

Gemeinsam mit den wichtigsten Militärs und den besten Wissenschaftlern beim D.U.P. hat Brooke Augustine persönlich ein rigoroses Trainingsprogramm für eine kleine Anzahl an bioterroristischen Agenten mit dem Ziel eines streng beaufsichtigten Einsatzes in Zielgebieten überwacht. Diese Agenten werden von D.U.P.-Mitarbeitern wie mir überwacht, und zahlreiche ausfallsichere Sicherheitsprotokolle wurden eingeführt, um sicherzustellen, dass diese instabilen Hilfsmittel nur für die von uns gewünschten Zwecke eingesetzt werden.

Was macht das D.U.P.?

Hallo, ich bin Samuel Fishbein, Vizedirektor des Department of Unified Protection. Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen, um uns zu besuchen und mehr über den außerordentlich wertvollen Dienst zu erfahren, den wir für diese große Nation leisten.

Jeder Einzelne von uns hier beim D.U.P. leistet tagtäglich harte Arbeit, um Sie vor der Bedrohung durch den Bioterrorismus und der Bedrohung, die der Bioterrorismus für unsere Rechte, Freiheiten und die gesamte amerikanische Lebensart darstellt, zu beschützen.

Wir glauben, dass bei aller Wichtigkeit unserer Rechte auf Privatsphäre, bürgerliche Freiheit, freie Meinungsäußerung und das Tragen von Waffen, das Recht, frei von dem Schreckgespenst des Bioterrorismus zu leben, von ebenso großer Bedeutung ist.

Wenn wir „Hier, um zu helfen“ sagen, ist das nicht nur ein Slogan - das ist ernst gemeint.

Was ist beim Schutz von Bürgern vor den Bioterroristen wichtiger: bürgerliche Freiheiten oder die nationale Sicherheit?

Die Antwort auf die Frage, was wichtiger ist, unsere bürgerlichen Freiheiten oder die nationale Sicherheit, lautet: Das ist eine konstruierte Gegensätzlichkeit. Die beiden schließen einander nicht aus.

Wir wissen, welche extremen, aber notwendigen Maßnahmen wir ergreifen müssen, um die Sicherheit unserer Mitbürger vor der allgegenwärtigen und existenziellen Bedrohung zu gewährleisten, die die Bioterroristen darstellen. Doch wenn wir diese Maßnahmen ergreifen, müssen wir auch einen Weg finden, die Verfassung dieser großen Nation zu schützen. Und genau so gehen wir hier beim Department of Unified Protection vor.

Warum beschäftigt das D.U.P. Bioterroristen, wenn es seine Aufgabe ist, sie festzunehmen?

Wir hier beim Department of Unified Protection nehmen unsere Aufgabe, die Sicherheit der Bürger zu garantieren, sehr ernst. Unsere Gründerin Brooke Augustine ist selbst Bioterroristin, aber eine bemerkenswerte und einzigartige. Mit einer Selbstbeherrschung, die von anderen Bioterroristen gänzlich unbekannt ist, hat sie es sich zur Lebensaufgabe gemacht, sicherzustellen, dass ihre Art für kein weiteres Blutvergießen verantwortlich ist.

Miss Augustine und das D.U.P. wissen besser als jeder andere, wie gefährlich unsere bioterroristischen Gegner wirklich sind. Und wir wissen auch, dass der beste Weg, einen mächtigen Feind zu bekämpfen, manchmal der Einsatz einer noch mächtigeren Streitmacht sein kann.

Gemeinsam mit den wichtigsten Militärs und den besten Wissenschaftlern beim D.U.P. hat Brooke Augustine persönlich ein rigoroses Trainingsprogramm für eine kleine Anzahl an bioterroristischen Agenten mit dem Ziel eines streng beaufsichtigten Einsatzes in Zielgebieten überwacht. Diese Agenten werden von D.U.P.-Mitarbeitern wie mir überwacht, und zahlreiche ausfallsichere Sicherheitsprotokolle wurden eingeführt, um sicherzustellen, dass diese instabilen Hilfsmittel nur für die von uns gewünschten Zwecke eingesetzt werden.

Back to top
Bird icnBird icn
GESCHICHTE
Das Department of Unified Protection (D.U.P.) wurde als Reaktion auf die existenzielle Bedrohung durch die Entstehung des Bioterrorismus gegründet. Das D.U.P. war die Idee von Lieutenant Colonel Brooke Augustine und hat sich von einer kleinen Eingreiftruppe zu einer großen Regierungsbehörde mit umfangreichen Befugnissen entwickelt, als die Bedrohung durch den Bioterrorismus immer größer wurde.

Entgegen der landläufigen Meinung endet die bioterroristische Bedrohung nicht mit den Vorkommnissen in New Marais. In Wirklichkeit gehen die Angriffe der Bioterroristen weiter und zwingen die Regierung zum Handeln.
Das Militär wird gerufen, um dem neuen Anstieg bioterroristischer Angriffe zu begegnen. Die Armee erweist sich als ineffektiv und schafft es nicht, die Anzahl an zivilen Opfern zu verringern. Zudem entsteht eine inakzeptabel hohe Quote an Kollateralschäden.
Unter Anleitung von Lieutenant Colonel Augustine wird per präsidialer Notstandsverordnung das Department of Unified Protection ins Leben gerufen. Beim D.U.P. handelt es sich um eine kleine, schnelle Eingreiftruppe, die nicht zum Militär gehört und deren einzige Aufgabe es ist, Bioterroristen zu verfolgen, zu ergreifen und zu inhaftieren.
Das D.U.P. beginnt mit Festnahmen von Bioterroristen in San Diego, Santa Fe und anderen Städten der USA, ohne dass es zu zivilen Verlusten oder größeren Sachschäden kommt.
Erfolge beim Einfangen und Festsetzen der Bioterroristen ermöglichen eine Erweiterung des D.U.P. Man beginnt mit der Aufnahme von ehrenhaften und vertrauenswürdigen Soldaten, bei denen das Bioterroristen-Gen diagnostiziert wurde, und injiziert ihnen eine schwächere Version von Lieutenant Colonel Augustines Betonfähigkeit. Diese Behandlung gereicht dem D.U.P. beim sicheren und effizienten Festsetzen von Bioterroristen zum Vorteil.
Curdun Cay, die Gefängnisanlage, in der die wachsende Anzahl an Bioterroristen untergebracht ist, wird umgerüstet. Die Anlage und die umliegenden Gebäude werden nach den Vorgaben von Lieutenant Colonel Augustine verändert. Binnen einem Jahr bietet die Anlage Platz für etwas mehr als 300 Bioterroristen, die alle sicher hinter den undurchdringlichen Mauern verwahrt werden.
Im dritten Jahr des Bestehens des D.U.P. erhält Brooke Augustine den Friedensnobelpreis für ihren Beitrag dazu, die Welt ohne ein einziges Todesopfer - weder bei Zivilisten noch aufseiten der Bioterroristen - von der größten Bedrohung für den Frieden zu befreien.
Lieutenant Colonel Augustine erhält die beispiellose Befugnis, in jeder Stadt das Kriegsrecht zu verhängen, in der sie diese Maßnahme zum Festsetzen von Bioterroristen für notwendig erachtet. Sie wird die erste Person neben dem Präsidenten und den Staatsgouverneuren, die diese außergewöhnliche Macht ausüben darf.
Die Zahl der bioterroristischen Angriffe beginnt zu sinken, während das D.U.P. auf 5.000 Mitarbeiter anwächst.
Seit der Gründung des D.U.P. vor sieben Jahren konnten keine Conduits aus Curdun Cay entkommen. Von noch größerer Bedeutung ist darüber hinaus die Tatsache, dass in dieser Zeit beim Ergreifen von Bioterroristen keine Zivilisten umgekommen sind.
Im krassen Gegensatz zur öffentlichen Meinung und einer beispielhaften Erfolgsgeschichte gibt es Menschen, die das D.U.P. in seinen Befugnissen beschneiden oder es sogar ganz schließen wollen, was ohne Zweifel katastrophale Folgen für die Gesellschaft hätte. Wir hier beim D.U.P. werden unseren Verpflichtungen für die Sicherheit und den Schutz des amerikanischen Volkes für IMMER und unerschütterlich nachkommen.
Back to top
Bird icnBird icn
VERPFLICHTUNGEN
UNSERE VERPFLICHTUNGEN GEGENÜBER JEDEM EINZELNEN BÜRGER DIESES LANDES:
  • Bird icn wht
    Wir werden im besten Interesse der Nation handeln, um sie vor der Bedrohung durch den Bioterrorismus zu beschützen.
  • Bird icn wht
    Wir werden die Grundsätze der Verfassung respektieren und die Gesetze dieser Nation verteidigen, um die mit ihnen verbundenen Rechte und Freiheiten zu bewahren.
  • Bird icn wht
    Wir werden uns den Bioterroristen entgegenstellen und, wenn nötig, für das Fortbestehen der Nation auch unser Leben riskieren.
  • Bird icn wht
    Wir können hinsichtlich unserer Pflichten beim Zurückdrängen und Unterdrücken der bioterroristischen Bedrohung zur Rechenschaft gezogen werden.
Back to top
DEPARTMENT OF UNIFIED PROTECTION
Bird icn wht
Der Sicherheit der Nation, zum Schutz unserer Bürger.
Department of Unified Protection
Bird icn wht
Der Sicherheit der Nation, zum Schutz unserer Bürger.